Shoutbox
Aufruf: Hühte dich vor unseren Feinden, den Shadow Dragons, denn sie töten ohne Skrupel! Zieh mit uns in die Schlacht und erlebe die Legende des Großen Krieges! Ein neues Zeitalter beginnt und du wirst einer von uns werden! RPG: Tageszeit: später Abend Wetter: klarer Himmel(wolkenlos) Jahreszeit: Sommer Anführer: Moonlight, Fluitare Gäste auf dem "Schlachtfeld": momentan Niemand
#1

Arokh-der Ordensdrache

in Lebengeschichte eures Drachen 18.12.2010 20:01
von ArokhGuardian of Elements | 217 Beiträge | 217 Punkte

Meine Geschichte und wie ich zu meinen Elementen kam

Aufgabe gescheitert?

Nunja ein Ordensdrache ist nicht gleich Ordensdrache. Ich bin zwar einer, aber kein Normaler, der seine Elemente gleich von Anfang an besitzt. Nein. Ich habe meine erst erlernen müssen und das war auch nicht sehr einfach. Als ich noch ein junger Drache war wurde ich vom Orden los geschickt um eine Rune zu suchen Eine Kristallrune um genau zu sein. Diese gab es nur in dem Land Drakan ,wo ich einst lebte und auch dort waren sie sehr selten. Doch ich hatte Glück! Nicht weit von Surdana ,einer sehr großen Stadt, wo die Menschen die Drachen noch verehrten, in einem großen Baum -Lebensbaum genannt- ,der im Herzen des Schattenmoores verborgen wuchs, sollte noch eine der Kristallrunen liegen. Also machte ich mich auf.
Surdana war nicht weit von unserem Nest entfernt. Als ich vor den Toren stand die den Zugang, zum Schattenmoor verspeerten, gab ich schon alle Hoffnungen auf, den darüberfliegen konnte ich nicht den der Moor war von hohen Bäumen, die dicht nebeneinander standen, überseht. Aber ich hatte noch eine Chance -die Wachen. Ich überredete sie eine Ausnahme zu machen und das Tor zu öffnen, damit ich hinein gehen konnte. Also bahnte ich mir den Weg durch den Moor ,es war nicht einfach ,das sage ich euch. Doch dann nach einigen Tagen hatte ich endlich mein Ziel erreicht.Ich stand vor dem großen Lebensbaum. Er stand auf einer großen Lichtung. Doch ich hatte mich zu früh gefreut.
Ich näherte mich dem Baum und ging hinter ihn und endeckte einen großen Spalt und von unten strahlte lilanes Licht von einem Schrein nach oben. Ich konnte die Rune sehen die auf dem Schrein lag doch runter konnte ich nicht springen. Meine flügel hätte ich in dem schmalen Spalt nicht ausbreiten können.Also muste ich mir einen anderen Weg suchen... Dieser fürte jedoch in eine Miene die von Trogs ,so hießen die Rebellen die im Moor lebten, besiedelt und bewacht wurde. Ich muste mir den Weg also erkämpfen- das ich auch tat, mit Erfolg! Nun endlich stand ich ,nach sovielen Tagen und langem laufen, vor dem Schrein. Ich hatte die Aufgabe erfüllt ! Doch als ich die Rune berühte und sie mit nehmen wollte verschwand sie und ich leuchtete auf.Ich verstand nicht was da passierte und dachte die Aufgabe sei doch nicht erfüllt. Entäucht und beschämt war ich, als ich das alles meinen Eltern und dem Orden berichten musste. Doch diese staunten nur. Ich verstand die Welt nicht mehr...


Futatsu no Kodou to akai Tsumi ~bestes lied x3
~
"Sogar in den schlimmsten Zeiten gibt es Hoffnung.Doch manchmal trübt Furcht unseren Blick und manchmal versagt unsere Kraft. Doch wenn schon alles verloren scheint erstrahlt ein Licht in der Dunkelheit. Und wir werden errinnert das sogar das kleinste quentschen Mut entscheidend sein kann!"
(das sagt Iknitus am anfang des spiel's The Legend of Spyro dawn of the Dragon)

~


~


The secret side of me
I never let you see
I keep it caged, but I can't control it
So stay away from me
The beast is ugly
I feel the rage and I just can't hold it
...
Skillet- Monster
Das passt iwie voll zu Zero o_o

nach oben springen

#2

RE: Arokh-der Ordensdrache

in Lebengeschichte eures Drachen 18.12.2010 20:45
von ArokhGuardian of Elements | 217 Beiträge | 217 Punkte

"Das 2. Element"
Dann erzählte mir der Ordensführende das ich mir keine sorgen machen müsse und das alles gut sei. Du bist etwas ganz Besonderes, so sagte er. Ich verstand jedoch immer noch nicht, also erklärte er mir alles. Über die Geschichte der Rune , was sie bedeutet und warum sie so selten war und warum ich nun etwas Besonderes war. Denn die rune sucht sich ihren Auserwählten ,der dem Ausmass der Elemente standhalten kann und sie mit Bedacht einsetzen wird. Ich staunte als ich das alles erfuhr. Wir wechselten noch ein paar Worte,aber dann musste ich schon wieder Heim. Doch nach all dem,konnte ich nicht einschlafen. Ich hatte noch so viele Fragen!
Am nächsten Tag ging dann das Training auch weiter. (und es wurde sogar noch härter) Ich wurde mit einer menschen Frau namens Rynn los geschickt um die 4 Tore zu öffnen die alle Inseln von Drakan miteinander verbinden. Nur ich konnte sie öffnen, den in mir war die Kraft der Krissralrune. Ja das ist ein Effeckt dieser Rune gewesen, die uhralten Tore zu öffnen. Diese Reise dauerte aber trozalledem einige Jahre, doch wir schaften es.
Als wir in Surdana wieder waren brach der große Krieg aus. Ich und Rynn wurden beauftragt Drakan zu retten . Auf dieser Reise musten wir wieder zu den verschiedenen Inseln reisen. Doch diesmal hatten sich dort Wartocks und andere Kreaturen versammelt,die uns alles andere als Gut gesinn gewesen waren. Zu erst kam ich und Rynn zu den Andriliarichen Inseln. Dort wütete ein Shamanen-Wartock der einen großen Sturm beschworen hatte ,durch den keiner, der auf die inseln kam, je wieder weg gehen konnte. Doch Rynn und ich schaften es ihn zu bezwingen und vor mir erschien eine Seele die aussah wie ein Kugelblitz. Sie flog auf mich zu, immer näher und näher kam sie.Dann leuchtete ich wieder auf und als ich,wenig später, einen Wartock bezwingen wollte kam keine Flammen aus meinem Maul. Nein , es waren Blitze die da erschienen und ihm das Lebenslicht ausbusteten. Nun konnte ich zwischen 2 Elementen wechseln. Doch das muste ich auch erst mit der Zeit lernen...


Futatsu no Kodou to akai Tsumi ~bestes lied x3
~
"Sogar in den schlimmsten Zeiten gibt es Hoffnung.Doch manchmal trübt Furcht unseren Blick und manchmal versagt unsere Kraft. Doch wenn schon alles verloren scheint erstrahlt ein Licht in der Dunkelheit. Und wir werden errinnert das sogar das kleinste quentschen Mut entscheidend sein kann!"
(das sagt Iknitus am anfang des spiel's The Legend of Spyro dawn of the Dragon)

~


~


The secret side of me
I never let you see
I keep it caged, but I can't control it
So stay away from me
The beast is ugly
I feel the rage and I just can't hold it
...
Skillet- Monster
Das passt iwie voll zu Zero o_o

nach oben springen

#3

RE: Arokh-der Ordensdrache

in Lebengeschichte eures Drachen 19.12.2010 14:12
von ArokhGuardian of Elements | 217 Beiträge | 217 Punkte

"Die letzten Elemente"
Dann hatten wir die 2. Insel erreicht.Die Menschen nannte sie Tuntra.Diese bestand hauptzächlich aus Gebirgen. Es herrschten eisige Temperaturen. Da gab es auch schon das nächste Problemm. Die Menschen und die Zyklopen hatten ebenfalls Krieg mit einander. Rynn und ich musten teif in das Gebirge hinein, das auch von vielen Mienen überseht war. Schließlich kamen wir zu den Zyklopenoberhaupt und bekämpften ihn. Wieder erschien vor mir eine dieser Seelen nur war diese nun schneeweiß aber auch rund wie die erste. Ich leuchtete wieder auf. Sofort schoss ich auf einen berg um zu sehen welches Element ich nun erlernt hatte.Herraus kam ein eisiger Ball, der sehr hart war und gewaltige Kraft hatte.
Das nächste Ziel war die Wüste Tharr. Dort waren zwei böse Drachen die mich zum Kampf herraus vorderten. Dieser Kampf war auch nicht sehr leicht, da es zwei Drachen waren und ich nur einer, doch es hatte sich gelohnt! Ich habe eine sehr nützliche Fähigkeit von der 3. Seele bekommen. Ich konnte nun eine Art schwarzes Loch erschaffen, das kleinere Gegner einsaugen konnte. Ich war froh den nun konnte ich mich schon richtig gut wehren und war auch schon sehr stark geworden...
Das nächste Ziel waren die Länder Mengoriens. Dort befand sich ein Lager von Trocks und Wartocks und ihr Anfürher galt es zu besiegen. Dies taten wir auch ,aber der eigendiche Feind war wieder ein Drache. es war einer der fledermausartig ausah. Ein langer Kampf folgte, doch Rynn und ich triumphirten. Die 4. seele erschien und ich erlernte Schall. Dann sollten wir wieder in ein Sumpfgebiet,wo wir den Trock König killten und ich mit der 5. Seele Gift erlernte.


Futatsu no Kodou to akai Tsumi ~bestes lied x3
~
"Sogar in den schlimmsten Zeiten gibt es Hoffnung.Doch manchmal trübt Furcht unseren Blick und manchmal versagt unsere Kraft. Doch wenn schon alles verloren scheint erstrahlt ein Licht in der Dunkelheit. Und wir werden errinnert das sogar das kleinste quentschen Mut entscheidend sein kann!"
(das sagt Iknitus am anfang des spiel's The Legend of Spyro dawn of the Dragon)

~


~


The secret side of me
I never let you see
I keep it caged, but I can't control it
So stay away from me
The beast is ugly
I feel the rage and I just can't hold it
...
Skillet- Monster
Das passt iwie voll zu Zero o_o

nach oben springen

#4

RE: Arokh-der Ordensdrache

in Lebengeschichte eures Drachen 19.12.2010 14:24
von ArokhGuardian of Elements | 217 Beiträge | 217 Punkte

"Ein verlorener Freund und eine zerstörte Welt"
Nun musten wir nur noch zu einem Ort dort wo alles sich entscheiden würde. Rynn und ich musten gegen den Anführer der dunklen Union stellen. Dem Schmerzgolem, so wie sie ihn nannten. Dieser war der schwerste von allen und wir kämpften mit ihm Tage lang. Ich veror beinah mein Leben dabei.Ich schafte es,Rynn jedoch nicht... Sie hatte sich schützend vor mich gestellt um den Angriff ,der mich vernichtet hätte, abzuwehren. Somit verdanke ich ihr mein leben...
Und aus der Wut herraus,weil ich meine beste Freundin verloren hatte, vereinten sich alle meine erlernten Elemente zu einem mächtigen gebündelten Schwall,der den Schmerzgolem den Gar ausmachte. Die letzte Seele erschien und ich erlernte das 7. und bis jetzt auch mein letztes Element ~Lava. Doch Drakan konnte ich trozdem nicht retten, wesshalb weiß ich bis heute selber nicht. Irgendetwas war noch da das das Land began zu zerstören. Ein Bote sagte mir das ich fliehen soll. Was ich dann auch tat ,den er hatte gesagt ich sei sehr wichtig und wenn ich nun sterben würde, würde die gesammte Welt ein stück ins Chaos rutschen...
Nun bin ich hier und das Geheimnis ist, das ich einer der Schlüssel zur Welt bin. Und meine Mission ist noch nicht vorbei! Ich muss Mala-Shae,Mutter aller Drachen aus Drakan,finden,um mit ihr Drakan wieder zu erwecken und ein Stück Frieden in die Welt zu bringen...


Futatsu no Kodou to akai Tsumi ~bestes lied x3
~
"Sogar in den schlimmsten Zeiten gibt es Hoffnung.Doch manchmal trübt Furcht unseren Blick und manchmal versagt unsere Kraft. Doch wenn schon alles verloren scheint erstrahlt ein Licht in der Dunkelheit. Und wir werden errinnert das sogar das kleinste quentschen Mut entscheidend sein kann!"
(das sagt Iknitus am anfang des spiel's The Legend of Spyro dawn of the Dragon)

~


~


The secret side of me
I never let you see
I keep it caged, but I can't control it
So stay away from me
The beast is ugly
I feel the rage and I just can't hold it
...
Skillet- Monster
Das passt iwie voll zu Zero o_o

nach oben springen

KLICK ME ^^ Image and video hosting by TinyPic Sie heulen nach dir! Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bgtnof
Forum Statistiken
Das Forum hat 266 Themen und 5186 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 31 Benutzer (04.12.2014 14:09).

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor